Einweghandschuhe

Nitril
Der Newcomer unter den Einmalhandschuhen!
Nitril ist erst seit wenigen Jahren bekannt. Die Handschuhe sind im Vergleich zum Latexhandschuh etwas robuster anzufühlen allerdings widerstandsfähiger. Was sich keinesfalls auf den Tragekomfort auswirkt. Nitril ist genau so angenehm zu tragen wie Latex. Nitrilhandschuhe sind ebenfalls in medizinischen, wie auch Lebensmittelverarbeitenden Bereichen zugelassen. Neben den Farben weiss, grün, pink, lila  und blau ist der schwarze Nitrilhandschuh sehr beliebt.
Besonderer Pluspunkte
Besonders reißfest und widerstandsfähig
Hervorragend für Anwender mit Latexallergie geeignet.
Haupteinsatzgebiet
• Medizin
• Pflege
• Gastronomie
• Handwerk / Industrie
• Tattoo- und Nagelstudio
 
Latex
Der Latex Handschuh ist der Klassiker unter den Einmalhandschuhen. Er besticht durch seine Dehnbarkeit und seine Schutzklassifizierung. Neben weiß und blau ist der Latexhandschuh mittlerweile in vielen Modefarben erhältlich wie schwarz, Lila, Pink.  Zugelassen im medizinischen und lebensmittelverarbeitenden Bereich. Generell sollten nur ungepuderte Handschuhe verwendet werden. Ihre Haut dankt es Ihnen.
Größter Nachteil: Latexallergie - Anwender mit Latexallergie sollten den Handschuh nicht benutzen. Hier empfiehlt sich ein Nitril Handschuh.
Haupteinsatzgebiet
• Medizin
• Pflege
• Gastronomie
• Handwerk / Industrie

Vinyl
Der Vinyl Handschuh ist der kostengünstigste unter den Einmalhandschuhen. Er ist nur begrenzt dehnbar und widerstandsfähig. Für den medizinischen Bereich ist er oft nicht zugelassen.
In der Pflege wird der Vinylhandschuh gerne genutzt. Auch in der Industrie und Gastronomie ist der Handschuh willkommen, wenn es um den einfachen Schutz geht.
Haupteinsatzgebiet
• Pflege
• Frisiersalon
• Industrie
• Gastronomie
 
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)

GUGSHOP.DE

Produkte für Veranstaltungen,
Gastronomen & Gastgeber